Speichelantigentest (SARS-CoV-2)

Speichelantigentest (SARS-CoV-2)
-60 %
Speichelantigentest (SARS-CoV-2)
Speichelantigentest (SARS-CoV-2)
Speichelantigentest (SARS-CoV-2)
Empfohlener Verkaufspreis MwSt 25,00 €9,94 € MwSt.15,06 € 60 %Sie sparen
Lagerbestand > 5 stk.
per Post:Wir versenden innerhalb von 3 Werktagen.
Code107741Garantie24 Monate
Kunden haben diese Woche 3 gekauft
Ein Antigentest, den Sie selbst und ohne lange Wartezeit an der Sammelstelle durchführen können.
Mehr...
Dieses Produkt wird von 5-Kunden angesehen

Schnelltest für ein neues Coronavirus-Antigen (SARS-CoV-2) zum Selbsttest.   Der Speicheltest ist ein In-vitro-Diagnosetest zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2-Coronavirus-Antigenen, die im menschlichen Speichel vorhanden sind, unter Verwendung einer schnellen immunochromatographischen Methode. Die Identifizierung basiert auf dem Nachweis von monoklonalen Antikörpern, die für das neue Coronavirus-Antigen spezifisch sind.  Das Produktbild ist nur zur Veranschaulichung. Der Antigentest ist nicht invasiv und daher für Kinder geeignet.                                                                     
Wenn Sie an Kauftests für Unternehmen (100 Stück und mehr) interessiert sind, wenden Sie sich bitte an die Infoline unter Tel.: 491 20 40 60                                                                                                                                                                                                                
Wenn ein Selbständiger oder ein Unternehmen den Test kauft, kann er von der Krankenversicherung einen Rabatt von 60 Kronen verlangen.         
                                                                                                                                                                                                                     
Produkt Vorteile:

  • Gemäß der Entscheidung des Gesundheitsministeriums sind diese Tests für Selbsttests zugelassen. Für Antigentests wird eine Ausnahme gewährt, die vom Gesundheitsministerium gemäß Abschnitt 4, Absatz 8 des Regierungsdekrets Nr. 56/2015 Slg
  • Testdauer 10 Minuten
  • Empfindlichkeit: 93,94%
  • Spezifität: > 99%
  • Der große Vorteil des Tests ist die einfache und unkomplizierte Probenahme durch die Testperson
  • Dies verringert das Risiko einer Virusübertragung bei der Durchführung des Tests. Speichelentnahme ist nicht mit Beschwerden verbunden, wie z. B. Nacken- oder Nasopharynxentnahme
  • Schnelle und einfache Speichelprobennahme reduziert die Zeit erforderlich, um den Test durchzuführen
  • Der Test kann auch bei Kindern angewendet werden, bei denen die Hals- oder Nasopharynxentnahme immer problematisch ist.

Wann zu verwenden

  • COVID-19 ist eine akute Infektionskrankheit der Atemwege. Menschen sind im Allgemeinen anfällig. Derzeit sind Patienten, die mit dem neuen Coronavirus infiziert sind, die Hauptinfektionsquelle. asymptomatisch infizierte Menschen können auch eine Infektionsquelle sein. Nach heutiger epidemiologischer Untersuchung beträgt die Inkubationszeit 1 bis 14 Tage, in der Regel 3 bis 7 Tage. Die Hauptsymptome sind Fieber, Müdigkeit und trockener Husten. In einigen Fällen können verstopfte Nase, laufende Nase, Halsschmerzen, Myalgie und Durchfall auftreten.                                           

Worauf zu achten

  • Das neue Coronavirus-Antigen- Schnelltestgerät (über Speichel) für ein neues Coronavirus (SARS-CoV-2) ist ein Akutphasen-Screening-Test zum qualitativen Nachweis.
    Die entnommene Probe kann eine Antigenkonzentration unterhalb der Empfindlichkeitsschwelle des Reagens enthalten, so dass ein negatives Testergebnis eine Infektion mit dem neuen Coronavirus nicht ausschließt.
  • Das neue Coronavirus-Antigen- Schnelltestgerät (über Speichel) (SARS-CoV-2) erkennt sowohl lebensfähiges als auch nicht lebensfähiges Antigen gegen das neue Coronavirus. Die Testleistung hängt von der Antigenmenge in der Probe ab und korreliert möglicherweise nicht mit der an derselben Probe durchgeführten Zellkultur. Ein positiver Test schließt nicht aus, dass andere Krankheitserreger vorhanden sein können. Daher ist es für eine genaue Diagnose erforderlich, die Ergebnisse mit allen anderen verfügbaren klinischen und Laborinformationen zu vergleichen.
  • Ein negatives Testergebnis kann auftreten, wenn der Gehalt an extrahiertem Antigen in der Probe niedriger als die Empfindlichkeit des Tests ist oder wenn die Probe von schlechter Qualität ist. Die Wirksamkeit des Tests wurde bei der Überwachung antivirale Therapie für neues Coronavirus nicht etabliert.
  • Positive Testergebnisse schließen eine derzeitige Infektion mit anderen Krankheitserregern nicht aus.
  • Negative Testergebnisse dienen nicht zum Nachweis einer anderen Coronavirus-Infektion als SARS-CoV-2.
  • Kinder neigen dazu, das Virus länger zu verbreiten als Erwachsene, was zu Unterschieden in der Empfindlichkeit zwischen Erwachsenen und Kindern führen kann. • Die Konzentration des Virus im Speichel wird stark von Faktoren wie Nahrung, Ernährung, Rauchen, Atemerfrischern usw. beeinflusst. Befolgen Sie daher diese Anweisungen sorgfältig, bevor Sie Proben entnehmen.
  • Ein negatives Ergebnis kann auftreten, wenn die Antigenkonzentration in der Probe unter der Nachweisgrenze des Tests liegt oder wenn die Probe falsch gesammelt oder transportiert wurde. Daher schließt ein negatives Testergebnis eine SARS-CoV-2-Infektion nicht aus und sollte bestätigt werden durch Viruskultur oder PCR.

Empfohlene Verwendung

  • Lassen Sie das Testgerät, die Probe und den Extraktionspuffer vor dem Test bei Raumtemperatur (15-30 ° C) stabilisieren. Geben Sie vor der Entnahme der Mundflüssigkeitsprobe 10 Minuten lang nichts in den Mund, einschließlich Essen, Trinken, Kaugummi, Tabak, Wasser und Mundwasser.
  • Füllen Sie ausreichend Speichel in den Speichelbecher / -beutel.
  • Entfernen Sie den Speichel mit einer Pipette aus der Tasse und geben Sie 4 Tropfen Speichel in das Extraktionsröhrchen.
  • Entfernen Sie das Extraktionsröhrchen und die Extraktionspufferflasche, entfernen Sie den Pufferflaschenverschluss und geben Sie den gesamten Extraktionspuffer in das Extraktionsröhrchen.
  • Entfernen Sie die Düse, befestigen Sie sie am Extraktionsröhrchen und schütteln Sie sie vorsichtig etwa 5 Sekunden lang vertikal, um den Speichel gut mit dem Extraktionspuffer zu mischen.
  • Falten Sie den gebrauchten Becher / Beutel in zwei Hälften und entsorgen Sie ihn gemäß den örtlichen Vorschriften in einem Plastikbeutel als medizinischen Abfall.
  • Nehmen Sie das Testgerät aus dem versiegelten Folienbeutel und verwenden Sie es so bald wie möglich. Für beste Ergebnisse führen Sie den Test sofort nach dem Öffnen des Folienbeutels durch. Stellen Sie das Testgerät auf eine saubere und ebene Oberfläche.
  • Übertragen Sie 3 vertikale Probentropfen in das Testgerät und starten Sie den Timer.
  • Das Ergebnis wird in 10 bis 20 Minuten angezeigt. Interpretieren Sie das Ergebnis nicht länger als 20 Minuten.

Ergebnis

  • Positiv: Es erscheinen zwei rote Linien. Eine rote Linie erscheint im Kontrollbereich (C) und eine rote Linie im Testbereich (T). Der Farbton kann variieren, aber der Test sollte als positiv angesehen werden, wenn nur eine schwache Linie vorhanden ist.
  • Negativ: Im Kontrollbereich (C) erscheint nur eine rote Linie und im Testbereich (T) keine. Ein negatives Ergebnis zeigt an, dass die Probe keine neuen Coronavirus-Partikel enthält oder dass die Anzahl der Viruspartikel unter einem nachweisbaren Bereich liegt.
  • Nicht gültig: Im Kontrollbereich (C) wird keine rote Linie angezeigt. Der Test ist ungültig, auch wenn sich im Testbereich (T) eine Linie befindet. Unzureichendes Probenvolumen oder falsche Verfahrenstechniken sind die wahrscheinlichsten Gründe für das Versagen des Kontrollbereichs. Überprüfen Sie das Testverfahren und wiederholen Sie den Test mit einem neuen Testgerät. Wenn das Problem weiterhin besteht, beenden Sie die Verwendung des Testkits sofort und wenden Sie sich an Ihren örtlichen Händler.

BeschreibungTechnische Parameter
Senden von Nachrichten an E-Mail
Möchten Sie regelmäßig über Neuigkeiten und Aktionen informiert werden?
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Senden
Telefon:

0043 800 102 365

                                                                                  
E-Mail:

service@lagerverkauf.at

2010 - 2021 © EMBA TRADE s.r.o., lagerverkauf.at - Alle Rechte vorbehaltenZum Seitenanfang

 

Um Ihnen bestimmte Funktionen anbieten zu können, werden an dieser Webseite Cookies verwendet. Durch die Benutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Infos

Verstanden
Mit unserem Newsletter bekommen Sie immer etwas mehr!
Sie erhalten einen Gutschein im Wert von 4€
Sie erfahren unter den Ersten von unseren neuen Produkten
Sie werden bestens informiert über alle unsere Aktionen
Mit uns sparen Sie immer
Der Rabatt kann nicht mit anderen Gutscheinen und Rabatt-Codes unserer Firma kombiniert werden.